Höhere Berufsbildung

25. Lehrgang „Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)“

Nächstes Jahr findet ein besonderes Jubiläum statt. Am 14. Januar 2019 startet bei der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer (SIHK) der 25. Vorbereitungslehrgang „Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)“. Seit 1994 wurden bereits ca. 450 Teilnehmende auf die Abschlussprüfung erfolgreich vorbereitet.
 
An der Schnittstelle zwischen Produktion und Management sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  gefragt, die sowohl technisches Können als auch betriebswirtschaftliche Handlungskompetenzen mitbringen. Technische Betriebswirte sind in der Regel in der mittleren oder oberen Führungsebene tätig.
 
Der Lehrgang wendet sich somit an Meister, Techniker und Ingenieure mit mindestens zweijähriger Berufspraxis und vermittelt den Teilnehmenden ein vertieftes und erweitertes betriebswirtschaftliches Fachwissen. Zu den Inhalten des Lehrgangs zählen unter anderem die Themen Volks- und Betriebswirtschaft, Handlungskompetenz, Organisation und Unternehmensführung, Personalwirtschaft und Absatzwirtschaft. Auch die Vermittlung neuer Informations- und Kommunikationstechniken sowie Tipps zur Projektarbeit, die Teil der Abschlussprüfung ist, gehören ebenfalls zum Schulungsumfang.
 
Der Unterricht dauert berufsbegleitend 21 Monate.